Tag: Macht Jeld

Bap – Kristallnaach lyrics

Es kütt vüüare, dat ich mein, dat jet klirrt, E Jeräusch, nit ens laut Manchmol klirrt es vertraut Selden su, dat mer't direk durchschaut Mer weed wach, rief die Aure un sieht En'nem Bild zweschen Breughel un Bosch Kei Minsch, dä öm Sirene jet jitt Weil Entwarnung nur half su vill koss Et'rüsch noh Kristallnaach En der Ruhe vür'm Sturm, what ess dat? Janz klammheimlich verlööß wer die Stadt. Honoratioren inkognito Hasten vorbei, Offiziell sinn die nit jähn dobei, Wenn die Volkssseele - allzeit bereit Richtung Siedepunkt wütet un schreit "Heil - Halali" un grenzenlos geil Noh Vergeltung brüllt, zitternd vor Neid In der Kristallnaach Doch die allles what anders ess stührt, Die mem Strom schwemme, wie't sich jehührt Ausländer Aussattz sinn Bruchen wer, der se verführt. Un dann rettet kein K...